• Slide 1
    Coaching Partner für Generationen
  • Slide 2
    Der Wille zur Veränderung ist Voraussetzung
  • Slide 3
    Werte erhalten für die nächste Generation
  • Slide 4
    So handeln erfolgreiche Menschen

Wie sind unsere Coaching Methoden?
Anders als erwartet und immer individuell.

Der Methodenkoffer ist prallgefüllt mit bewährten und fundierten Methoden und unzähligen Werkzeugen. Viel mehr bewirken die eigene Grundhaltung und ein gut geführtes Gespräch mit den richtigen Fragen. Werkzeuge geben Sicherheit, aber die eigene Grundhaltung steht im Fokus. Sie bildet die Rahmenbedingungen dafür, dass Sie sich als Mensch und als Individuum entfalten und zu Lösungen finden können. Sie geben Einblick in die Lebens- und Arbeitserfahrung des Coaches und seiner Einstellung und Haltung gegenüber des Klienten.

Unsere Erfahrung, Empathie, situative Flexibilität und Intuition sind wirksame Instrumente, die Ihre individuellen Denk- und Verhaltensweisen berücksichtigen und Ihnen im Coachinggespräch exakt den Freiraum zur Entwicklung von Lösungen geben, der benötigt wird. Geprägt von diesen Werten ist somit jedes Ergebnis einzigartig.

Der Prozessablauf in vier Schritten

  • Erstgespräch: Kennenlernen, Vorgespräch, Vertrauensbildung, Erwartungserklärung, Rahmenbedingungen.
  • Themenklärung: Gegenseitige Wertschätzung und Achtung, Spielregeln über Engagement, Pünktlichkeit und Tabu-Themen.
  • Gestaltung: Inhaltliche Orientierung, Analyse Ist- / Soll-Zustand, Veränderungs-, Perspektivwechsel-, Lösungs- und Umsetzungsphase.
  • Abschluss: Systemische Sicherung des Transfers, Verbindlichkeit der vereinbarten Umsetzungsschritte, Nachhaltigkeit der erzielten Ergebnisse. 

Im Anschluss wird eine Evalution durchgeführt als überprüfende Beurteilung und Bewertung des gesamten Prozesses.